08.11.2021 Zürcher Wienachtsdorf vom 25. November bis 23. Dezember 2021

Diesen Winter soll das Wienachtsdorf auf dem Sechseläutenplatz wieder stattfinden: ein bezaubernder Weihnachtsmarkt gleich neben Opernhaus und Zürisee, mit rund 120 Markthütten, einem riesigen Weihnachtsbaum und vielen kleinen Nischen zum Verweilen und die kalte Jahreszeit mit lieben Menschen verbringen.

Das Wienachtsdorf wird im 2021 gemäss den Vorgaben des BAG mit Zertifikat stattfinden.
Wir informieren kurz vor dem Event über Details zum Einlass.
Alle Zahlungen auf dem Markt erfolgen bargeldlos (Twint & Kartenzahlung).

Öffnungszeiten:

Markt
Mo–Sa: 11–22 Uhr
So: 11–20 Uhr

Chalet
So-Do 11-23 Uhr
Fr-Sa 11-24 Uhr

03.10.2021 Circus Knie auf dem Sechseläutenplatz

Artistische Highlights und edle Pferdedarbietungen werden gemischt mit der unverkennbaren Stimme und den Gitarrenklängen von Bastian Baker.

Vorstellungsdauer: etwa 2,5 Std. inklusive Pause
Tickets sind über ticketcorner.ch erhältlich

Mehr dazu: Website Circus Knie

13.09.2021 17. Zurich Film Festival 23.9.–3.10.2021

Das Zurich Film Festival fand im Oktober 2005 zum ersten Mal statt. Es hat sich innerhalb weniger Jahre in der nationalen und internationalen Festivallandschaft etabliert. Seit der ersten Austragung ist das Festival kontinuierlich gewachsen.

In den drei Wettbewerbskategorien Fokus Wettbewerb, Spielfilm Wettbewerb und Dokumentarfilm Wettbewerb konkurrieren aufstrebende Filmschaffende (erste, zweite oder dritte Regiearbeit) jeweils um den Hauptpreis, das Goldene Auge. Mit seinem Fokus Wettbewerb legt das ZFF einen besonderen Schwerpunkt auf das Filmschaffen der Filmländer Schweiz, Deutschland und Österreich. Ausser Konkurrenz präsentiert das ZFF die meist erwarteten Filme des Jahres und die schönsten Entdeckungen. Es stellt junges Filmschaffen einer aufblühenden Filmregion vor (Neue Welt Sicht) sowie thematisch fokussierte Reihen wie Border Lines und Series. Rahmenveranstaltungen wie die ZFF Academy, der Zurich Summit und der Filmmusikwettbewerb machen das ZFF zu einer attraktiven Networking-Plattform.

Tickets sowie Pässe sind über die Webseite sowie bei weiteren Vorverkaufsstellen erhältlich.

03.09.2021 Oper für alle 11./12. September 2021

Ballett für alle! Am Samstagabend flimmert die Aufzeichnung von Christian Spucks Interpretation des Verdi-Requiems über die Grossleinwand. In berührenden, hochpoetischen Bildern setzt sich das Ballett Zürich mit den grundlegenden menschlichen Emotionen auseinander und rückt den verwundbaren, hilflosen Menschen auf der Suche nach Trost in den Mittelpunkt.

Als Highlight des Wochenendes wird am Sonntag die Premiere von Richard Strauss’ «Salome» live auf den Sechseläutenplatz übertragen und weltweit gestreamt. Die 1905 uraufgeführte Oper erzählt von erotischen Tänzen und abgeschlagenen Köpfen – kein Wunder, dass sie bis heute zu seinen beliebtesten Werken gehört!

Die Tore zum Sechseläutenplatz öffnen sich um 16.30 Uhr. Am Samstag kann ab 18 Uhr im Rahmen von training für alle und tanz für alle gemeinsam mit der Ballettcompagnie das Tanzbein geschwungen werden. Gülsha Adilji begleitet das Vorprogramm und stellt die Tänzer*innen im Gespräch vor. Am Sonntg führt Kurt Aeschbacher ab 18 Uhr live hinter die Bühne, spricht dort mit Künstler*innen und gibt eine Einführung zum Stück. Die Vorstellung beginnt jeweils um 19 Uhr.

Mehr erfahren.

04.08.2021 Weltklasse Zürich auf dem Sechseläutenplatz | 8. September 2021

Nach zuletzt neun Gastauftritten im Hauptbahnhof verwandeln die Organisatoren Zürichs Innenstadt am Mittwoch, 8. September erstmals in eine temporäre Leichtathletik-Arena. Auf drei Sitzplatztribünen können gegen 2500 Zuschauerinnen und Zuschauer dabei sein, wenn im Hochsprung, Weitsprung, Kugelstossen und über 5000 m die ersten von insgesamt 32 Finalentscheidungen der Wanda Diamond League fallen. Die Weltpremiere wird von 17.30 bis 19.30 Uhr live im Schweizer Fernsehen und rund um den Globus übertragen, ehe es tags darauf im Stadion Letzigrund zur dreistündigen Finalgala kommt. 

Tickets kaufen (ausverkauft)

Mehr erfahren

17.06.2021 Unerwünschte illegale Sprayereien

In letzter Zeit sind vermehrt unerwünschte illegale Sprayereien an den Fassaden unseres Quartiers aufgefallen. Ziel der Vereinigung Bellevue und Stadelhofen ist die Förderung des Standortes. Hierzu gehört auch die Pflege der Liegenschaften im Quartier, denn diese prägen das Ortsbild und können eine einladende – oder eben ungepflegte – Ausstrahlung bewirken.

Damit sich alle hier wohlfühlen und gerne Ihre Zeit verbringen, lohnt es sich, unschöne Sprayereien durch die Liegenschaftseigentümer entfernen zu lassen. Ausserdem empfiehlt es sich immer, die Polizei zu benachrichtigen. Wir haben damit bereits sehr gute Erfahrungen gemacht. Wir laden die Mitglieder der Vereinigung Bellevue und Stadelhofen daher ein, dies auch zu tun, um einer «Verslumung» des Standortes vorzubeugen. Dies kommt allen Besuchern des Quartiers und letztlich auch jedem einzelnen Mitglied und zu Gute!

13.04.2021 Umbau «Haus zum Falken» verzögert sich.

Der Umbau des «Haus zum Falken» einschliesslich der Velostation am Bahnhof Stadelhofen verzögert sich. Das Projekt wird nun neu ausgeschrieben. Der voraussichtliche Baubeginn wird für Frühling 2022 erwartet.

04.01.2021 Die Take-aways beim Bellevue und Stadelhofen.

Gemäss Beschluss des Bundesrates sind bis zum 22. Januar 2021 die Restaurants geschlossen. Einige haben Take-aways eingerichtet.

Zur Übersicht finden Sie hier eine Liste des kulinarischen Angebotes:

Bäckerei Hug
Bäckerei Stocker
Bellevue-Pizza
Brezelkönig
Butcher’s Table: Metzgerei offen
Coop
Dunkin’ Donuts
Globus am Bellevue
Goethe Bar: Take-away Grillangebot und Getränke
La Petite Maison
Ly’s: Take-away mittags und abends
Maroni-Stände
McDonalds
Migros
Mövenpick Glacé
Odeon: Take-away-Stand Glühwein und Snacks
Pepito
Santa Lucia: Take-away mittags und abends
Sternengrill
Sprüngli
Starbucks Bellevue und Orell Füssli
Vapiano
Vicafé

 

31.12.2020 Wir wünschen Ihnen ein gutes 2021

Wir von der Vereinigung Bellevue und Stadelhofen wünschen Ihnen für 2021 alles Gute.
Wir freuen uns, Sie bald möglichst wieder in unseren Geschäften begrüssen zu dürfen.

05.11.2020 Adventsstimmung in Zürich

Das «Wienachtsdorf» auf dem Sechseläutenplatz wurde abgesagt.
Der Christkindlimarkt im Zürich Hauptbahnhof wurde abgesagt.
Der Weihnachtsmarkt auf dem Münsterhof wurde abgesagt.
Der City Weihnachtsmarkt wurde abgesagt.
«Singing Christmas Tree» auf dem Werdmühleplatz wurde abgesagt.

Richtig weihnachtlich geht es an folgenden Orten zu und her:

Weihnachtsinsel auf dem Bauschänzli
Jedem seine Insel – und mit dem Bauschänzli im Herzen von Zürich eine Insel für alle!

Weihnachtsmarkt Dörfli im Niederdorf
Der älteste Weihnachtsmarkt von Zürich findet jedes Jahr im Niederdorf statt.

Winterdorf am Tessinerplatz
In der «Dorfchuchi AlpAthena» findet jeder etwas. Von A(then) bis Z(ürich). Vom leckeren griechischen Meze, über klassischen Gyros bis hin zu Raclette vom Zürcher Oberland. Und am Weihnachtsmarkt gibts Weihnachtsgeschenke der besonderen Art.

Frau Gerolds Garten
Im Winter verwandelt sich der beliebte urbane Garten in ein Winterland mit einer Fonduestube, einem samstäglichen Geschenkemarkt und diversen Food Trucks.

Cheese!
Im ehemaligen Café Mandarin gibt es Fondue in verschiedenen Formen.
Reservation unter Tel 076 577 17 16.

Winter Garte auf dem Europaplatz
Unter der grossen Glüehwy Kuppel kann man mit viel Platz und Abstand einen Glühwein geniessen. Reservation nicht möglich.

Winterzauber auf dem Uetliberg
Ein kleiner Weihnachtsmarkt, Glühwein, Pagodenzelt, Lagerfeuerapéro, Kerzenziehen, Armbrustschiessen, und, und, und... Das alles gibt es auf dem Uetliberg.

Chalet au Lac
Im Park des Baur au Lac steht ein lauschiges Chalet, das eine gehobene Wohlfühlküche anbietet mit Schweizer Hüttenzauber-Angeboten.
Reservation unter Tel. 044 220 50 66.